Projekte & Veranstaltungen

Projekte & Veranstaltungen der Schule

Elternprojekte

 

22.10.2019

14:30 – 16:00 Uhr

Projekt „Kürbisschnitzen“            für Kinder der Klasse 4a Klassenzimmer der Klasse 4a
08.11.2019

15:00 – 18:00 Uhr

Projekt „Kunstvolle Weihnacht“ Klassenzimmer der Klasse 4a
26.11.2019

15:00 – 17:00 Uhr

Projekt „Holzkerzenständer“       für Kinder der Klasse 4b Klassenzimmer der Klasse 4b
27.11.2019

15:30 – 16:30 Uhr

Projekt „Adventskranz für die Klassenzimmer“ Klassenzimmer der Klasse 4b
06.03.2020

15:00 – 17:30 Uhr

Projekt „Werkeln und Spielen im Wald“  für Kinder der Klasse 4b Treffpunkt: Friedhof Aufhausen
24.03.2020

15:00 – 16:30 Uhr

Projekt „Osterbasteln“  für Kinder der Klasse 1a Klassenzimmer der Klasse 1a
Frühjahr 2020 – genauer Termin

wird noch bekannt gegeben

Projekt „Brandschutzerziehung für die Klassen 4ab Klassenzimmer der Klasse 4a
Frühjahr 2020 – genauer Termin wird noch bekannt gegeben Projekt „Türkisches Kochen“ für Kinder der Klasse 3b FOSH – Raum
Sommer 2020 – genauer Termin  wird noch bekannt gegeben Projekt „DLRG“ für Kinder der Klassen 4ab Freibad Trochtelfingen

 

Der Nikolaus zu Besuch an unserer Schule

 

Am 6. Dezember besuchte der Nikolaus persönlich unsere Schule. Er lobte die Kinder für die vielen positiven Dinge, die in seinem goldenen Buch standen. Allerdings gab es auch Tadel für Dinge, die in den Klassen noch verbessert werden müssen. Für die tollen Beiträge, die alle Klassen vorbereitet hatten, erhielt jedes Kind vom Nikolaus ein kleines Geschenk.

 

Zacharias, der kleine Zahlenteufel

 

Am 27.01.2020 gastierte das Nimmerland Theater mit dem Stück „Zacharias, der kleine Zahlenteufel“ an unserer Schule. Die Tatsache, dass Zahlen unseren Alltag beherrschen, wurde dabei allen Schülerinnen und Schülern bewusst. In zwei Aufführungen für die Klassen 1 und 2 sowie 3 und 4 begeisterte die junge Schauspielerin Lena Krommrei als Zacharias mit ihrem schauspielerischen Talent und tollen Gesangseinlagen Schüler und Lehrkräfte gleichermaßen. Und sie vermittelte dabei einen Einblick in die spannende Welt der Zahlen im alltäglichen Leben.

Für den kleinen Zahlenteufel sind Zahlen „das größte Übel der Welt“. Deshalb möchte er beweisen, dass sie überflüssig sind. Davon erfährt auch der große „G“ und schlägt eine Wette vor. Wenn Zacharias es schafft drei einfache Aufgaben aus dem Alltag zu lösen ohne dabei Zahlen zu verwenden, werde „G“ alle Zahlen abschaffen. Die ersten beiden Aufgaben schafft er gerade noch, bei der dritten Aufgabe aber müssen er und auch die Kinder einsehen, dass es wohl doch nicht ohne Zahlen geht.